Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.

Chronik der Demonstrationen, Kundgebungen und Mahnwachen im Herbst 1989 bis zum Frühjahr 1990 in der ehemaligen DDR.

Nutzungshinweise zur Datenbank können Sie sich hier als PDF Datei herunterladen.

In unserer Datenbank können Sie nach Demonstrationen und Kundgebungen suchen. Dazu wählen Sie den Bezirk auf der Karte und Sie bekommen eine Übersicht über alle Orte oder suchen Sie geziehlt nach einem Ort über die Suchmaske rechts.

Demonstrationen und Kundgebungen in Worbis (Ort); Erfurt (DDR Bezirk);

    1.

    Datum: 26.10.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: keine Angaben

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche:

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema:

    Besonderheiten:

    Demo: x

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    2.

    Datum: 06.11.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: keine Angaben

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche: x

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema:

    Besonderheiten:

    Demo: x

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    3.

    Datum: 10.11.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: 700

    Teilnehmer Min: 400

    Kirche:

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema: Für die Öffnung einer Grenzübergangsstelle.

    Besonderheiten: Kundgebung vor dem Volkspolizeikreisamt.

    Demo:

    Kundgebung: x

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    4.

    Datum: 13.11.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: 200

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche:

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema:

    Besonderheiten:

    Demo: x

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    5.

    Datum: 07.12.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: 4000

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche:

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema:

    Besonderheiten: Anschließend findet eine Dialogveranstaltung in der Stadthalle statt.

    Demo: x

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    6.

    Datum: 10.12.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: 100

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche: x

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema:

    Besonderheiten: Schweigemarsch

    Demo: x

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    7.

    Datum: 14.12.1989

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: 2000

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche:

    Beschreibung:

    Aufgerufen:

    Thema: "Wir sind ein Volk"

    Besonderheiten: Anschließend findet eine Dialogveranstaltung in der Stadthalle statt.

    Demo: x

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

    8.

    Datum: 12.01.1990

    Ort: Worbis

    Bezirk: Erfurt

    Teilnehmer Max: keine Angaben

    Teilnehmer Min: keine Angaben

    Kirche:

    Beschreibung: Warnstreik

    Aufgerufen:

    Thema:

    Besonderheiten:

    Demo:

    Kundgebung:

    Einwohner (1989): 75521

    Bundesland: Thüringen

Imagemap mit den ehemaligen Bezirken in der DDR Bezirk Rostock Bezirk Schwerin Bezirk Neubrandenburg Bezirk Magdeburg Bezirk Erfurt Bezirk Potsdam Bezirk Suhl Bezirk Gera Bezirk Berlin Bezirk Halle Bezirk Frankfurt/Oder Bezirk Cottbus Bezirk Leipzig Bezirk Karl-Marx-Stadt Bezirk Dresden

 

Die Umsetzung der Chronik/Datenbank für diese Internetpräsentation wurde finanziell unterstützt vom Sächsischen Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Dresden.

Logo des Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.