Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.

Die Öko-Gruppe Altenburg entstand als Ergebnis der Friedensdekade 1987. Die Gruppe bestand aus circa 20 ständigen Mitgliedern und arbeitete eng mit der Umweltbibliothek der evangelischen Kirchgemeinde Altenburg zusammen. Maßgeblich führende Person war Petra Hans, die mit Unterstützung der Kirchgemeinde Altenburg 1987 die Öko-Gruppe und 1988 die Umweltbibliothek gründete. Führende Themen der Gruppe waren Umwelt und Ökologie. Die Mitglieder nahmen regelmäßig an Umweltseminaren und Aktionen anderer Umweltgruppen teil. Ebenso beteiligt man sich an der Aktion „Eine Mark für Espenhain“. Ein großer Teil der Umweltbibliothek Altenburg befindet sich heute im Archiv Bürgerbewegung Leipzig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.