Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.

Die Friedensgruppe Altenburg wurde im Januar 1988 in der Jungen Gemeinde der Brüderkirche Altenburg gegründet. Fast alle Mitglieder der Jungen Gemeinde waren in der Friedensgruppe aktiv. Initiatoren waren der Jugenddiakon Thomas Kränz und der Vikar Bernd Müller. Hauptthemen der Gruppe waren Umweltschutz, Wehrdienst, Wehrersatzdienst und Reisefreiheit. Ziel des Friedenskreises war es Jugendliche an diese entsprechenden Themen heranzuführen und die Bereitschaft zu wecken, sich für ihre Überzeugungen auch einzusetzen. Die Friedensgruppe Altenburg war eng an die Umweltbibliothek Altenburg im Magdalenenstift angebunden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.