Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.

Hanisch Bild aus Onlinedatenbankscreenshot

In unserer Online-Datenbank sind nun auch Fotografien von Jürgen Hanisch einzusehen. Am 25. September 1989 demonstrierten erstmalig Menschen über den Leipziger Innenstadtring, wie an den darauf folgenden Montagen. Am 9. Oktober 1989 gelang erstmals die Umrundung über den Innenstadtring, als mehrere zehntausend Menschen auf der Straße waren. Die Zahl der Demonstrationsteilnehmer stieg auch an den folgenden Montagen weiter an. Am 30. Oktober 1989 nahmen schließlich etwa 300.000 Menschen an der Montagsdemonstration in Leipzig teil. Jürgen Hanisch war Amateurfotograf und Gründungsmitglied des Christlichen Umweltseminar Rötha (CUR), das spätestens seit dem 9. Oktober 1989 an den Montagabenden in Leipzig mitdemonstrierte. Weitere Fotos und Dokumente zu Jürgen Hanisch in der Onlinedatenbank zu finden.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite. Dabei handelt es sich um sogenannte Session-Cookies und ein Cookie, das Ihre Cookie-Einstellungen speichert. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.